Oberlidstraffung vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie gegen hängende Oberlider

Durch eine Oberlidstraffung können herabhängende Lider gestrafft bzw. korrigiert werden

Oberlidstraffung

Die Arztwahl für eine Oberlidstraffung ist ein sehr komplexes und umfangreiches Thema. Viele wichtige Faktoren sind für den Laien nicht einfach erkennbar. Viele "Schönheitschirurgen" bieten ihre Dienstleistungen an. Der Begriff "Schönheitschirurg" ist aber in keiner Art und Weise geschützt. So mancher Gynäkologe, Dermatologe oder Allgemeinarzt wechselte sein Praxisschild aus und ersetzte es durch ein Schild mit dem Titel "ästhetische Chirurgie, ästhetische Medizin oder Schönheitschirurg". Wir wollen Ihnen mit unserer Internetseite helfen, sich umfangreich über die Möglichkeiten, Risiken und einem möglichen Heilungsverlauf einer Oberlidstraffung zu informieren. Zugleich geben wir Ihnen Hilfestellungen, wie Sie Ihren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie finden können.

Allgemeines zur Oberlidstraffung

Die vielfältigen Bewegungen (z. B. Öffnen, Schließen, etc.) werden durch die unterschiedlichen Muskeln im Lid durchgeführt. Charakter, Lebensweise, Umwelteinflüsse oder auch verschiedene Krankheiten bringen Veränderungen der Augenlider mit sich. Durch eine Erschlaffung der Lidmuskeln, einen Hautüberschuss oder einer Vermehrten Einlagerung in den Fettzellen kann eine Unförmigkeit bzw. Asymmetrie der Augenlider entstehen - die Oberlider fangen an, ab zu sinken.

Augenfältchen, Tränensäcke und erschlaffte Augenlider sind oftmals familiär bedingt. Mehr oder weniger stark ausgeprägt bewirken sie im Extremfall krankhafte Gesichtsfeldeinschränkungen.

Mit einer Oberlidstraffung können hängende Oberlider korrigiert werden.

Ziel der Oberlidstraffung

Das Ziel einer Oberlidstraffung sollte sein, dass die Gesamtheit Ihrer Augenlider und der Augenregion als Kommunikationsmittel wieder hergestellt oder verbessert wird. Herabhängende Augenlider werden gestrafft. Sie sollen mit Ihre Augen das ausdrücken können, was Sie fühlen bzw. wie Sie sich fühlen. Uns stehen eine Vielzahl von Operationsmethoden für eine OOberlidstraffung zur Verfügung, die individuell für Sie ausgewählt werden. Hierbei wird Ihre Ausgangssituation betrachtet, welche sich in folgenden Bereichen unterscheiden kann:

1.) Form Ihres Augenlidrahmens
2.) Ausprägung Ihrer oberren Augenlidfalte
3.) Neigung der Transversalachse der Augenlider
4.) Intraseptales Fettgewebe
5.) Spannungsverhältnis im Oberlid

Was verändert sich durch eine Oberlidstraffung?

Psychologische und emotionale Folgen

Wenn eine Frau mit Ihrer Brust unzufrieden ist, dann wirkt sich das oftmals auf ihre Psyche und auf Ihre Emotionen aus. Durch einen Eingriff kann dies geändert werden. Wir beobachten bei unseren Patienten folgende Veränderungen nach dem Eingriff:

1.) erhöhtes Selbstbewusstsein

Viele Patienten sind anschließend richtig stolz auf Ihren Körper und ihr Selbstwertgefühl steigt. Sie nehmen Ihr Umfeld und Ihr Leben bewusster war.

2.) zufriedenstellendes Körperbild

Durch die Korrektur wird eine höhere Zufriedenheit und Akzeptanz des eigenen Körpers erreicht.

3.) persönliche Zufriedenheit

Ist ein Mensch mit seinem Körper zufrieden, so ist er wesentlich ausgeglichener und besitzt mehr Lebensfreude. Das Umfeld wird bewusster und offener erlebt.

Bevor Sie sich für einen Eingriff entscheiden, sollten folgende Punkte abgeklärt sein:

1) mögliche Ergebnisse
Viel ist möglich - aber nicht alles. Sie sollten mit Ihrem behandelnden Facharzt für Plastische Chirurgie die möglichen Ergebnisse besprechen und das machbare abklären.

2.) Risiken abwägen
Bei einer Operation sind auch Risiken vorhanden. Klären Sie bitte vor der Operation ab, ob Sie bereit sind, diese Risiken einzugehen und ob eventuell Folgen davon auch tragbar sind.

3.) Komplikationen berücksichtigen
Berücksichtigen Sie bitte auch, dass eventuelle Komplikationen einen verzögerten Heilungsverlauf oder zusätzliche Kosten verursachen können. Klären Sie diese Punkte bitte vor der OP, denn nach der OP ist es oftmals zu spät.

4.) Unklarheiten beseitigen.
Solange nicht alle Fragen für Sie beantwortet sind, sollten Sie sich nicht für einen Eingriff entscheiden.

Vorbereitung auf eine Oberlidstraffung

Bevor der Eingriff Oberlidstraffung durchgeführt wird, sind vorbereitende Maßnahmen notwendig und hilfreich, um einen optimalen Heilungsverlauf zu gewährleisten und das Komplikationsrisiko zu verringern.

Blutgerinnung

Sie sollten 14 Tage vor der Operation gerinnungshemmende Medikamente absetzen. Beachten Sie hierzu, dass auch z. B. Aspirin die Blutgerinnung reduziert.

Blutwerte

Wir benötigen zur OP ein aktuelles Blutbild, welches uns spätestens am OP-Tag vorliegen muss. Idealerweise faxen oder senden Sie uns dieses einige Tage vor der Operation zu. Wichtig ist, dass die Blutwerte im Normbereich liegen und keine Infekte (z. B. Grippe etc.) vorliegen.

Stoffwechselaktivierung

Maßnahmen, die Ihren Stoffwechsel aktivieren, unterstützen den Heilungsverlauf nach dem Eingriff, da die Zellerneuerung aktiviert wird. Je aktiver die Zellerneuerung ist, desto schneller und besser verläuft die Wundheilung.

Rauchen

Reduzieren Sie Ihren Nikotinverbrauch auf ein Minimum. Optimal ist, dass Sie ein bis zwei Tage vor der OP das Rauchen komplett einstellen.

Alkohol

Verzichten Sie ca. ein bis zwei Wochen vor der OP auf Alkoholgenuss.

Daneben gibt es noch Mindestvoraussetzungen, welche vom Patienten erfüllt werden müssen, damit eine Oberlidstraffung in durchgeführt werden kann:

  • Das Körperwachstum muss abgeschlossen sein
  • Volljährigkeit
  • keine Schwangerschaft vorhanden oder in naher Zukunft geplant

OP-Methoden

Risiken der Oberlidstraffung

Kosten & Preise

Unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie

Häufig gestellte Fragen zur Oberlidstraffung:

Ist ein Krankenhausaufenthalt bei einer Oberlidstraffung notwendig und wenn ja, wie lange dauert er?

Die meisten Oberlidstraffungen werden ambulant durchgeführt. Sie können direkt nach der Operation wieder nach Hause. Allerdings dürfen Sie selbst nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

Wann kann ich nach der Oberlidstraffung wieder arbeiten?

Normale Arbeitstätigkeiten (ohne große körperliche Belastung) können Sie relativ schnell wieder aufnehmen. Ca. 10 bis 14 Tage nach der Operation werden Sie allerdings eventuell "blaue Augen" haben - daher raten wir, für diese Zeit sich frei zu nehmen. Zum Kaschieren etwaiger Blutergüsse tragen Sie am besten eine dunkle Sonnenbrille.

Wann darf ich nach einer Oberlidstraffung wieder Sport treiben?

Die Aufnahme von sportlichen Aktivitäten ist 10 bis 14 Tage nach der Operation wieder möglich.

Habe ich Schmerzen nach einer Oberlidstraffung?

Das Schmerzempfinden ist sehr individuell und hängt von individuellen Faktoren ab. Diese werden mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch geklärt.

Muss der Operationsbereich nach einer Oberlidstraffung gekühlt werden?

Das Auflegen von kühlenden Kompressen in den ersten Tagen nach der Operation kann helfen, die Schwellungen zu reduzieren.

Muss ich nach der Oberlidstraffung bei der Bekleidungswahl auf Punkte aufpassen?

10 bis 14 Tage nach der Operation sollten Sie Kleidung vermeiden, die über den Kopf gezogen werden muss. So können Sie verhindern, dass ein Kleidungsstück event. im Wunderbereich beim an- und ausziehen hängen bleibt.

Wann werden die Fäden gezogen?

Die Intrakutanfäden werden am 5. Tag nach der Operation gezogen.

Darf ich Kosmetika verwenden?

Sie sollten in der ersten Woche nach der Operation Ihre Augen nicht mit Cremes oder Salben belasten. Auch Make-up sollte nicht direkt auf die frische Narbe gebracht werden. Denken Sie daran, die Haut hilft sich selbst am besten.

Wann darf ich nach der Oberlidstraffung wieder in die Sonne?

Direkte Sonneneinstrahlung bzw. Solariumsbesuche sollten Sie 6 Wochen nach der Oberlidstraffung unterlassen, da die Gefahr von Hyperpigmentierung besteht. An sonnigen Tagen ist in dieser Zeit die Verwendung von speziellen Sonnenschutzprodukten empfohlen.

Genaue Details zu Ihrem Verhalten nach einer Oberlidstraffung werden mit Ihnen bei Ihrer Voruntersuchung besprochen.

Oberlidstraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Sie haben Fragen oder wollen mehr über die Straffung der Oberlider erfahren? Informationen und Beratung zu Ihrer Oberlidstraffung vom Facharzt: ☎ 0800 - 678 45 65

© Oberlidstraffung vom Facharzt für Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Impressum

Für Ärzte